Wir sind umgezogen – und zwar hierhin

So, der Umzug ist mehr oder weniger vollendet und Ist das alles erstrahlt in neuem Glanz – aber nun in WordPress und auf meinem eigenen Server.
Die Inhalte werden die gleichen bleiben, die Updatefrequenz ebenfalls. Über Kommentare freue ich mich, sie sind aber nicht verpflichtend – man darf auch gerne einfach Mäuschen spielen und sich berieseln lassen. Letztlich mache ich das alles ja ohnehin für mich.

Themen gibt es viele, von gemachten Brüsten Rostocker Rockröhrinnen (Sex sells ja bekanntlich) über drei bekannte deutsche Musikanten die dieses Jahr alle auf Solowegen wandeln bis zu wiederauferstandenen Janüssen reicht der Bogen. Ich habe tatsächlich 35 angefangene und noch nicht fertiggestellte Artikel im Backend liegen, also da geht noch was. Und jetzt alle:

Share:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.